FORDERUNGSUBERWACHUNG

Einziehung in Polen

Telefonischer Kontakt zum Kunden

Zielgruppe sind hier mittlere und große Unternehmen, die aufgrund des Massencharakters ihrer Geschäfte immer wieder Probleme mit verspäteten Zahlungen ihrer Kunden bekommen. Die Dienstleistung basiert auf der Contact-Center-Technologie und ermöglicht groß angelegte Kontaktaufnahmen zu Zahlungspflichtigen. Je nach Entscheidung des Auftraggebers können die Monitoringmaßnahmen unter unserer Firmenmarke oder unter der des Kunden stattfinden.

Zum Monitoring gehört die häufige Saldenaktualisierung. So können bei Angelegenheiten, die bereits geregelt wurden, weitere Aktivitäten sofort eingestellt werden.

Individualisierte Zahlungsaufforderungen: Zielgruppe sind Kunden, die trotz Mahnung ihren Zahlungsrückstand noch nicht beglichen haben. Es besteht die Möglichkeit, dass fällige Beträge, die nicht innerhalb der mit einem Kunden vereinbarten Frist zurückgezahlt wurden, anschließend automatisch in die Phase gütlicher Beitreibung übergehen, welche ebenfalls von uns übernommen wird.

AUFSICHT ÜBER DIE FRISTGERECHTE RÜCKZAHLUNG IHRER FORDERUNGEN

Es ist das wirksamste Element, um schwer einziehbaren Forderungen vorzubeugen. Das Risiko von Zahlungsstockungen wird damit vermieden. Hauptziel ist es, überfälligen Forderungen vorzubeugen. Dies erreichen wir, indem wir Ihre Geschäftspartner konsequent an den jeweils bevorstehenden Zahlungstermin erinnern.

Vorteile aus dem Monitoring:
- Erhöhung der finanziellen Stabilität durch fristgerechten Geldfluss
- Herausbildung eines zuverlässigen Kundenkreises und Verringerung der Zahl nicht zurückgezahlter Forderungen
- eine frühzeitige Übernahme der Verwaltungspflichten beschleunigt den Zahlungsvorgang und gewährleistet eine bessere Zahlungsdisziplin der Geschäftspartner
- Konzentration auf die eigene satzungsgemäße Tätigkeit

Beim Monitoring greifen wir auf die mit dem Kunden abgestimmten Instrumente zurück.