ÜBER UNS

Arena Inkaso

Wir sind ein aufstrebendes Unternehmen, das seine Dienste in der Forderungseintreibung und Rechtsberatung leistet. Unsere Erfolgsgrundlage ist ein erfahrenes und eingespieltes Mitarbeiterteam. Unser Ziel ist die schnelle und effiziente Betreuung unserer Kunden unter Rückgriff auf unser Know-how und unsere Produkte. Mit unserer Erfahrung kommen wir den Erwartungen unserer Kunden wirkungsvoll entgegen.

Wenn Sie Probleme mit einem polnischen Geschäftspartner haben, der mit seinen Zahlungen im Rückstand ist, besuchen wir Sie gern und zeigen Ihnen, wie Sie die ausstehenden Beträge wiedererlangen können.

Werte

Wir agieren in Anlehnung an gesetzliche Bestimmungen, Branchenstandards, Grundsätze des gesellschaftlichen Miteinanders sowie interne Verfahrensweisen und Dienstvorschriften. Wir wissen jedoch, dass Prozeduren und Vorschriften nicht in der Lage sind, die gesamte Bandbreite geschäftlicher Beziehungen zu beschreiben und zu regeln. Darum handeln wir nach Maßgabe von Normen, die für unsere Aktivitäten und insbesondere für unsere Beziehungen zu Kunden, Geschäftspartnern und Schuldnern bestimmend sind.

Wir alle sind verpflichtet, uns in unserer beruflichen Tätigkeit danach zu richten.

 

Bei Kontakten mit Partnern

Wir machen keine leeren Versprechungen. Wir wissen um unsere Möglichkeiten und gestalten unsere Angebote so, um anschließend alle unsere Verpflichtungen erfüllen zu können. Mit den Erwartungen unserer Kunden gehen wir individuell um. Wir verstehen ihre Bedürfnisse und sind bemüht, ihnen jeweils optimale Lösungen anzubieten.

Informationen, die wir während der Zusammenarbeit mit unseren Partnern gewinnen, werden von uns vertraulich behandelt. Wir halten sie geheim und stellen sie keinem Dritten zur Verfügung

Bei Kontakten mit Schuldnern

Die Würde des Schuldners ist sein unveräußerliches Recht. Wir behandeln Personen, denen gegenüber wir Beitreibungshandlungen vornehmen, mit dem gebührenden Respekt und beachten ihre Rechte.

Wir tragen Sorge um die Sicherheit der uns anvertrauten personenbezogenen Daten. Angaben zu den Schuldnern werden ausschließlich während und zu Zwecken des Beitreibungsverfahrens verwendet.